Kontakt
Feuerwehr Kreisstadt Mühldorf a. Inn
Ahamer Straße 15
84453 Mühldorf a. Inn
Tel (0 86 31) 612 - 289
Fax (0 86 31) 612 - 288
e-Mail

Bankverbindung
Sparkasse
Altötting-Mühldorf
IBAN:
DE15711510200000402362
BIC:
BYLADEM1MDF



TTB - Newslatter 02-2016
05.08.2016

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir freuen uns Ihnen den Newsletter TTB 02-2016 präsentieren zu dürfen.

Quelle: ILS Traunstein

» mehr »

Hochwasser in Bayern
01.08.2016



Aufgrund der verehrenden Sturm- und Hochwasserkatastrophen der letzten Wochen, leisteten die Aktiven der Freiwilligen Feuerwehren teilweise in und aus ganz Bayern besonders in den Krisenregionen in Niederbayern gemeinsam mit den Helfern anderer Organisationen rund um die Uhr Schwerstarbeit. Sie füllten Sandsäcke, sicherten Dämme und retteten Personen aus Notsituationen. Es wurden überflutete Straßen und Wege gesperrt und abgesichert sowie hunderte vollgelaufene Keller leer gepumpt. Parallel dazu mussten sie aber auch noch im "normalen Tagesgeschäft" Brände löschen und technische Hilfe leisten.

Auf Grund der flächendeckenden Präsenz von über 7.700 Freiwilligen Feuerwehren mit insgesamt über 320.000 ehrenamtlichen Einsatzkräften, steht Bayern ein beispielloses Kontingent an Hilfskräften samt Ausrüstung zur Verfügung.

Doch nicht nur in den Krisenregionen sondern auch in mehreren andern bayerischen Gemeinden waren Hochwasser- und Unwetterschäden zu beheben. In ganz Bayern waren im Schnitt 47.000 Einsatzkräfte an ca. 10.500 Einsatzstellen im Einsatz. Insgesamt kann man von 500.700 Einsatzstunden der ehrenamtlichen Helfer sprechen. Das ist eine wirklich enorme Zahl und verdient großen Respekt.

Immer wieder kam es seit Ende Mai zu heftigen Unwettern mit Starkregen die zu Hochwasser oder anderen Katastrophen geführt haben. Die Situation hat sich zwar weitestgehend beruhigt, doch ganz entspannt hat sich die Lange noch nicht.

Darum danken wir als Landesfeuerwehrverband unseren Feuerwehren vor Ort für ihren unermüdlichen Einsatz und wünschen auch für die nächsten Unwettereinsätze viel Kraft und allseits gutes Gelingen.

Quelle: LFV Bayern

Wir gratulieren zum Nachwuchs
14.07.2016





vier füße groß bis mittelklein
gingen lange zeit allein
jetzt gehen hier auf schritt und tritt
zwei winzig kleine füße mit

Wir gratulieren unserem Kameraden und guten Freund Johannes Zellhuber und seiner Catrin sehr herzlich zur Geburt Ihrer Tochter Emilia.
Wir wünschen ihnen für Ihre Zukunft alles Gute.

Einführung Digitalfunk im ILS Bereich Traunstein zum 01.10.2016
06.07.2016

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen der Feuerwehren, liebe Kameradinnen und Kameraden, wir freuen uns Ihnen den Newsletter Feuerwehr 01-2016 präsentieren zu dürfen. Hier geht´s zum Download.

» mehr »

Wie wird die Feuerwehr Mühldorf alarmiert?
20.06.2016

Die Freiwillige Feuerwehr Mühldorf ist rund um die Uhr und an jedem Tag einsatzbereit.

Circa 180 Mal werden wir pro Jahr zu Einsätzen gerufen. Doch wie erfahren die Feuerwehrleute von einem Brand oder Unglück?

Geht ein Notruf in der ILS-Traunstein ein und es werden die Feuerwehr oder andere Rettungsmittel benötigt, gibt der Disponent das Alarmstichwort in einen Computer ein. Die Software macht dann je nach geographischer Lage und Art des Einsatzes unterschiedliche Vorschläge nach einer festgelegten Alarm- und Ausrückeordnung (AAO), welche Rettungsmittel alarmiert werden können.

» mehr »

Unfälle in der Grillsaison
01.05.2016

Rund fünf bis zehn Mal wird die Feuerwehr Mühldorf pro Jahr zu Einsätzen im Zusammenhang mit Grillfeuern gerufen. Darüber hinaus gehen in der Integrierten Leitstelle auch häufig Notrufe für den Rettungsdienst wegen Brandverletzungen ein, die durch zumeist unvorsichtiges Verhalten beim Grillen hervorgerufen werden.

» mehr »

Aktuelle Einsätze

27.08.2016
BMZ Alarm
» mehr...

27.08.2016
BMZ Alarm
» mehr...

Alle Einsätze »

Veranstaltungen

04.09. - 04.09.2016
Schützen- und Trachenumzug
» mehr...

15.10. - 15.10.2016
Kirchweih- Saugrillen
» mehr...

Alle Veranstaltungen »