Kontakt
Feuerwehr Kreisstadt Mühldorf a. Inn
Ahamer Straße 15
84453 Mühldorf a. Inn
Tel (0 86 31) 612 - 289
Fax (0 86 31) 612 - 288
e-Mail

Bankverbindung
Sparkasse Altötting-Mühldorf
Kto.Nr. 402 362
BLZ 711 510 20

Vorbeugender Brandschutz

 Ausbilder Brandschutz

Eine der wichtigsten Aufgaben der Feuerwehr ist der vorbeugende Brandschutz. Hier werden besondere Objekte wie z. B. das Krankenhaus, Altenheime, Schulen und Kindergärten aber auch Firmen wie z. B. ODU, Fliegl oder Walzmühle besichtigt und mit den örtlich Verantwortlichen Brandschutzmaßnahmen durchgesprochen. Bei der Besichtigung wird die Feuerwehr aber auch über Änderungen von Nutzung, Umbauten oder örtliche Besonderheiten informiert.

Die Feuerwehr kann dadurch ihre Einsatz- und Objektpläne auf einem aktuellen Stand halten und lernt dadurch die Firmen und Objekte sowie die Ansprechpartner besser kennen und auch die Firmen können so einen engeren Kontakt mit den Feuerwehren erlangen. Dies erleichtert besonders im Ernstfall die Zusammenarbeit und macht eine Optimierung der Gefahrenabwehr möglich.

Ebenso werden dabei bereits im Vorfeld und bei den Planungen von Gebäuden, Veranstaltungen und sonstigen besonderen Ereignissen die Sicherheitsaspekte der Feuerwehr mit eingebracht. Somit kann bereits im Vorfeld das Machbare an Sicherheit mit eingeplant und umgesetzt werden.

In gewissen Abständen finden Begehungen in allen Firmen, städtischen Gebäuden und Sondergebäuden wie Kreiskrankenhaus, Schulen und Altenheime sowie Gaststätten statt.

Bei den Neubauten sowie größeren Sanierungen sind wir in der Planung im Bereich Sicherheit tätig.

Auch bei der Vorbereitung und Planung von Veranstaltungen und besonderen Lagen war und ist unsere Feuerwehr beteiligt, wie z. B. Altstadtfest, Volksfest und Sandbahnrennen etc.

Weiter erteilen wir Kurse im Umgang mit Handfeuerlöschern. Ständige Teilnehmer sind Mitarbeiter der Otto Dunkel GmbH und des Kreiskrankenhauses Mühldorf a. Inn, der Praxis Dr. Schön, das Lehrpersonal des Betriebsbildungszentrums, Mitarbeiter des Vermessungsamtes sowie der SüdostBayernBahn.

Dies und mehr sind ständige ehrenamtliche Leistungen unserer Kameradinnen und Kameraden. Aber eine vorbeugende Vorbereitung auf besondere Lagen ermöglicht ein schnelleres und sicheres Eingreifen im Ernstfall und ist somit im Interesse aller sinnvoll.

Dank der sehr guten Zusammenarbeit aller Verantwortlichen, sei es bei der Stadt Mühldorf, dem Landratsamt, den Firmen, den Betreibern von Veranstaltungen, der Polizei, des Rettungsdienstes sowie der Feuerwehren funktioniert dies in Mühldorf hervorragend. Jedoch sei auch hier erwähnt, dass es trotz aller Vorbereitungen und Planungen nie eine hundertprozentige Sicherheit gibt.

Aktuelle Einsätze

15.04.2014
Angebranntes Essen.
» mehr...

14.04.2014
Zimmerbrand, Personen in Gefahr.
» mehr...

Alle Einsätze »

Veranstaltungen

25.05. - 25.05.2014
Tag der offenen Tür.
» mehr...

19.06. - 19.06.2014
Fronleichnam St. Nikolaus
» mehr...

Alle Veranstaltungen »

Unwetterwarnung


© Deutscher Wetterdienst, Offenbach (DWD)