Sie sind hier:

Mit uns soziale Kompetenz beweisen!

Werden Sie aktives oder förderndes Mitglied!

Mit moderner Technik, finanziellen Investitionen durch die Stadt und entsprechenden Fahrzeugen allein ist die Arbeit der Feuerwehr natürlich nicht zu bewerkstelligen. Das Wichtigste sind die Menschen, die sich im Rahmen ihrer Möglichkeiten für den Nächsten einsetzen.

Zwar ist die sog. "Tagesalarmsicherheit" derzeit noch gewährleistet, jedoch ist unsere Personaldecke dünn. Dünn in der Hinsicht, dass jeder von uns bereits seine zeitlichen Möglichkeiten für die Feuerwehr voll ausreizt, was auf die Familien und das weitere Privat- und Berufsleben zurückfällt.

Ein Grund, warum wir dieses Jahr verstärkt Mitgliederwerbung betreiben und Sie hiermit herzlich einladen wollen, bei uns AKTIV mitzuwirken.

Zu dieser Aktion können Sie hier eine Stellenausschreibung als PDF herunterladen. Wir würden uns freuen, wenn Sie dieses weitergeben oder, wenn Sie uns besonders unterstützen möchten und Redaktuer sind, vielleicht sogar in Ihrem Medium abdrucken bzw. im Internet veröffentlichen würden.

Ein interessantes Aufgabenspektrum erwartet Sie!

Unser Aufgabenspektrum ist vielseitig und wächst stetig.

Ein Auszug:

› Rettung von Mensch und Tier
› Aufgaben im Umweltschutz
› Brandbekämpfung
› Technische Hilfe in allen Facetten
› Hilfe bei Unwetter
› Sicherheitswachen
› Brandschutzerziehung
› vorbeugender Brandschutz

Tätigkeitsfelder für jeden Einzelnen

Grundsätzlich durchläuft jede Kameradin bzw. jeder Kamerad eine Grundausbildung und ist somit in der Lage, grundsätzliche Tätigkeiten auszuüben. Dennoch wird jeder seinen Fähigkeiten und Neigungen entsprechend eingesetzt. Möglichkeiten sind:

› Maschinist für Löschfahrzeuge (Fahrer)
› Atem- und Chemieschutz
› Strahlenschutz
› Wasserrettung
› Tierrettung
› Kommunikation
› Funkwesen

Fördern Sie uns!

Möchten Sie uns unterstützen, haben aber wenig Zeit oder fühlen Sie sich nicht in der Lage dazu? Dann freuen wir uns, wenn Sie ein förderndes Mitglied unserer Feuerwehr werden.

Ab nur 12 Euro im Jahr tragen Sie wesentlich zur Arbeit Ihrer Feuerwehr bei. Hier können Sie dafür das notwendige Formular herunterladen. Einfach ausfüllen, unterschreiben und einrechen bzw. absenden/faxen an:

Freiwillige Feuerwehr Kreisstadt Mühldorf e. V.

Herrn Vorsitzenden Gerhard Deißenböck
Ahamer Straße 15
84453 Mühldorf a. Inn
Telefon: (0 86 31) 612 - 289
Telefax: (0 86 31) 612 - 288

Vorsitzender

Aktuelle Einsätze

24.09.2017
Wasser im Gebäude
23.09.2017
BMZ Alarm
Alle Einsätze

Veranstaltungen

21.10.2017
Einladung zur Kirchweih - Saugrillen
Alle Veranstaltungen

Unwetterwarnung


Copyright: © Deutscher Wetterdienst