Sie sind hier:

Gasaustritt aus Heizung

18.11.2019

Eine defekte Zentralheizung verursachte vermutlich einen CO Austritt im Keller eines Hauses. Wir retteten unter schwerem Atemschutz drei bewußtlose Personen und übergaben diese dem BRK. Gleichzeitig belüfteten wir das Haus und durchsuchten es auf weitere Personen. Nachdem Messungen keinen CO Gehalt in der Luft ergaben, wurde das Haus freigegeben und der Polizei übergeben. Zeitgleich wurden die drei Personen jeweils mit einem Rettungshubschrauber in verschiedene Krankenhäuser verbracht. Vielen Dank an die beteiligten Wehren und dem Rettungsdienst für die reibungslose, schnelle und kompetente Zusammenarbeit.

Eckdaten

Einsatz # 146

Datum, Zeit
18.11.2019, 12:18 Uhr

Dauer
142 min.

Ort
Polling, Rottstraße

Eingesetzte Kräfte
4 Fahrzeuge, 18 Mann

Weitere
FFW Weiding, FFW Polling, FFW Tüßling, FFW Teising, FFW Schwindegg, BRK, Polizei, ELRD, Kreisbrandinspektion, Heli 6, Christoph München, Christoph 14

Zurück