Sie sind hier:

Einsatzzentrale

Ausbilder NAST

Am 14.01.2010 wurde die ILS (integrierte Leitstelle) in Traunstein eingeführt. Die ILS übernahm für die Landkreise AÖ, BGL, MÜ und TS die Einsatzalarmierung sowie die Disposition der Feuerwehren. Seit dem hat sich einiges für die Feuerwehren in den Landkreisen verändert.

Die Alarmierung der Feuerwehren durch die Polizei sowie die nachalarmierenden Stellen der Landkreise wurden abgeschafft. Jeder Landkreis wird nur noch eine sogenannte Kreiseinsatzzentrale(KEZ) betreiben. Die KEZ ist für die Unterstützung der ILS zuständig. Diese wird bei besonderen Schadenfällen alarmiert und übernimmt für diesen Schadenfall die Disposition der dort eingesetzten Feuerwehren. Sollten mehr Feuerwehrkräfte von Nöten sein, können diese über die ILS nachalarmiert werden. Die Planung für die KEZ im Lkr. Mühldorf ist in vollem Gange. Voraussichtlich wird die KEZ bei der FF Waldkraiburg untergebracht, da dort die räumlichen Voraussetzungen am besten sind. Über die KEZ wird weiter berichtet, wenn diese den Betrieb aufgenommen hat und man Einzelheiten bekanntgeben kann.

Die Einsatzzentrale(EZ) unserer Wehr wird aber nicht wegfallen. Künftig wird auch weiterhin dort unsere interne, einsatztaktische Koordination stattfinden. Unter anderem mit dem Dispositionsprogramm ELS-Pro. Mit dem Programm kann der eigene Fuhrpark sowie andere an diesem Einsatz beteiligte Einheiten koordiniert werden. Ein weiter wichtiges Programm ist das webKonrad des DWD. Mit diesem Wetterdienst sind wir in der Lage stets aktuell die Wettersituation abzurufen, was taktisch enorme Wichtigkeit hat. Dies zeigte sich beispielsweise deutlich während des Orkans "Kyril" im Januar 2007. Bei solchen »Großlagen« bewährte sich die damalige NaSt (jetzt EZ) immer wieder und unterstreicht deren Einsatzwert. Am Beispiel »Kyril«: Allein in dieser Nacht waren die Kameraden der EZ bis zu 18 Stunden im Einsatz. Für die EZ wird derzeit ein neues schlagkräftiges Team aus 7 freiwilligen der Feuerwehr Mühldorf zusammengestellt.

Die Fachgruppe Einsatzzentrale ist Koordinator, Ansprechpartner und Informationsstelle und bildet so unter anderem ein Bindeglied zwischen Führung und Einsatzkräfte. Nicht selten sind es die Fachleute der EZ, die als Letzte nach Hause gehen.

Aktuelle Einsätze

24.09.2017
Wasser im Gebäude
23.09.2017
BMZ Alarm
Alle Einsätze

Veranstaltungen

21.10.2017
Einladung zur Kirchweih - Saugrillen
Alle Veranstaltungen

Unwetterwarnung


Copyright: © Deutscher Wetterdienst