Sie sind hier:

Großteil der Einsatzkräfte sind Freiwillige

Dabei werde oft vergessen, dass eine große Zahl der Helfer von Feuerwehr und Rettungsdienst in Deutschland "Freiwillige" seien. In Bayern seien das beispielsweise ca. 97% der Feuerwehrangehörigen. Hier stelle sich die Frage, wie lange diese Kolleginnen und Kollegen das Ehrenamt unter diesen Bedingungen noch mitmachen.

Am Projekt mitgewirkt haben unter anderem: Kollegen der Freiwilligen Feuerwehr Erding und der Berufsfeuerwehren Augsburg, München, Nürnberg und Regensburg, der bayerische Innenminister Joachim Herrmann, der Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft der Leiter der Berufsfeuerwehren (AGBF) Oberbranddirektor Wolfgang Schäuble und der stellvertretende Bundesvorsitzende der Bundesvereinigung Stress nach belastenden Einsätzen (SbE e.v.) Dr Andreas Müller-Cyran.

Das Videomaterial wurde von der Deutschen Feuerwehr Gewerkschaft zur Verfügung gestellt.