Sie sind hier:

Tag der offenen Tore 2019

Foto © Schönfelder Christina

Bei bestem Wetter konnten wir unsere Einsatzfahrzeuge, und Ausrüstung einem breiten Besucherpublikum darstellen. In Schauübungen durften wir unser Können über den Tag verteilt beweisen sowie uns den Bürgerinnen und Bürgern unserer Stadt präsentieren.
Wir starteten am Vormittag gleich mit einer ersten Schauübung im Bereich "Technische Hilfeleistung" - eine Person musste aus einem verunfallten Pkw mittels Rettungsschere und -spreizer befreit werden. Kurz vor Mittag demonstrierte unsere Jugendfeuerwehr die richtige Vorgehensweise bei einem angenommenen Zimmerbrand auch unter Anwendung von fiktiven Atemschutzgeräten. Durch den künstlich erzeugten Rauch, kam die Übung der Realität sehr nahe. Zum Abschluss gab es gegen 14 Uhr eine letzte Präsentation unseres Könnens. Bei dieser Übung wurde ein brennender Lkw unter realistischen Bedingungen mit Atemschutz und unter Einsatz von Schaummittel abgelöscht. Einsatzkräfte der BRK-Bereitschaft Mühldorf a. Inn unterstützten uns bei unseren Vorführungen den Tag über.

Neben den praktischen Darstellungen kam der Spaß nicht zu kurz, es gab die Möglichkeit mit unserer Drehleiter über die Dächer von Mühldorf a. Inn zu schauen, selbst mittels Rettungsschere und -spreizer Hand an einen Pkw zu legen oder mit einem Übungsfeuerlöscher einen simulierten Brand zu löschen. Bei Speis und Trank konnten die Besucherinnen und Besucher außerdem die Erlebnisse Revue passieren lassen.

Foto © Schönfelder Christina
Foto © Schönfelder Christina
Foto © Schönfelder Christina