Sie sind hier:

Internationaler Tag der Feuerwehrleute

04.05.2021

Der 04.05. gilt als Todestag des Heiligen Florian, dem Namenspatron der Feuerwehren.
Florian von Lorch, wie er eigentlich hieß, war ein römischer Offizier und Oberbefehlshaber einer Einheit zur Feuerbekämpfung. Deshalb wird er auch heute noch meist in römischer Legionärsuniform mit Fahne und Wasserkübel dargestellt.
Seit 1999 wurde dann aus diesem Tag der internationale Tag der Feuerwehrleute. Der Grund dafür ist, dass am 02.12.1998 in Australien bei einem Wald- und Flächenbrand 5 Feuerwehrleute in ihrem Einsatzfahrzeug verbrannten.
Seitdem wird an diesem Tag dem Hl. Florian und den weltweit verstorbenen und tätigen Feuerwehrleuten gedacht.

Auch wir gedenken an diesem Tag dem Hl. Florian und unserer weltweit verstorbener Kameraden und bedanken uns herzlich bei den Kameraden der umliegenden Feuerwehren für die gute Zusammenarbeit. Bleibt alle gesund.

Aktuelle Einsätze

09.05.2021
Tierrettung
07.05.2021
Personenrettung mittels Drehleiter
Alle Einsätze

Unwetterwarnung


Copyright: © Deutscher Wetterdienst